DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Neue Seminare für Alleinerziehende in 2020

Neue Seminare für Alleinerziehende in 2020

25.11.2019. 13:52
(Kommentare: 0)

Ihr Lieben, in diesem Jahr habe ich drei Seminare für Getrennt- und Alleinerziehende vom Erzbistum Köln besucht. Die Veranstaltungen sind nicht nur inhaltlich spannend, sondern auch immer eine tolle Gelegenheit um andere Mütter und Eltern in derselben Situation kennenzulernen. Vor wenigen Tagen ist das neue Programm der Alleinerziehendenpastoral für 2020 herausgekommen.

Es sind interessante Kurse dabei, etwa zum Thema "Mama, beim Papa darf ich aber ...":  Wie gelingt gute Erziehung nach einer Trennung?

Ein anderes Seminar heißt "Machen ist wie wollen - nur krasser. Schritte zu einem nachhaltigeren Lenbensstil." Klingt ebenfalls spannend

Auszeit am Wochenende - mit Kinderbetreuung

Fast alle Seminare finden an einem Wochenende statt und werden mit Kinderbetreuung angeboten.

Dass die katholische Kirche in Köln so viele Angebote für Alleinerziehende im Gepäck hat, wusste ich vor meiner eigenen Trennung nicht. Inzwischen war ich schon bei vielen Seminaren dabei. Mein besonderes Highlight in diesem Jahr war die Kloster-Woche, über die ich in diesem und in diesem Text hier auf dem Blog ausführlich berichtet habe. Eine spirituelle Sommer-Auszeit im Westerwald mit viel Ruhe und Natur.

Im Februar war ich auf dem Seminar "Jungs erziehen - was für Alleinerziehende wichtig ist", mit vielen tollen Müttern und noch mehr tollen und wilden Jungs.

Und im Frühling stand das Thema Glück auf meinem persönlichen Seminarprogramm - was ich an einem Wochenende in Wermelskirchen darüber gelernt habe, könnt ihr in diesem Text hier nachlesen.

Mein Herzensprojekt: Mein erstes eigenes Seminar in 2020

All diese und noch viele weitere Seminare haben dazu beigetragen, dass ich in diesem Jahr mein erstes eigenes Seminar für getrennt- und alleinerziehende Mütter entwickelt habe. Gemeinsam mit Autorin und Bloggerin Silke Wildner von gut-alleinerziehend.de biete ich am 1. und 2.  Februar 2020 "Stark, klar und selbstbewusst" an. "Das Mind- und Money-Seminar für Mütter". Alle Infos zu unserem Zwei-Tagesseminar für 99 Euro findet ihr auf meiner Coaching-Seite. Es geht um die Themen persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Motivation und um unsere Finanzen - ein Thema um das wir uns ja häufig gerne drücken.

Dieses Wochenende ist ein großes Herzensprojekt von Silke und mir. Ursprünglich wollten wir unser Seminar im Kloster anbieten, doch jetzt sind wir ausgewichen auf das Mütter-und Familienzentrum in Bad Nauheim, etwa 40 Kilometer entfernt von Frankfurt. Hier können wir auch Kinderbetreuung mit anbieten. Ich freue mich schon sehr auf dieses Wochenende im Februar.

Und auch bei einigen Angeboten von der Alleinerziehendenpastoral im Erzbistum Köln werde ich 2020 wieder dabei sein. Denn aus meiner Sicht sind Seminare eine wunderbare Möglichkeit, offline und ganz persönlich mit anderen Müttern in Kontakt zu kommen. Genau so wie bei unserem regelmäßigen Stammtisch, der nächste Termin ist am 20.12. auf einem Weichnachtsmarkt in Köln.

So, jetzt seid ihr optimal versorgt mit Terminen für die nächste Zeit.

Welche Seminar wirst du im nächsten Jahr besuchen? Oder hast du gar keine Zeit für so etwas? Vernetzt du dich lieber online?  Schreib es mir gerne hier unten in die Kommentare.

Christina

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 9 und 8?

Datenschutz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@getrenntmitkind.de widerrufen.


Passende Beiträge

von Christina Rinkl (Kommentare: 1)

In diesem Text hier habe ich über die ersten Tage und Erfahrungen während meines Sommer-Kloster-Seminars geschrieben. Und heute geht es weiter mit Teil 2. Mein Fazit: Es waren fünf eindrucksvolle Tage. Mit Ruhe, Natur, spirituellen Impulsen und einem Ankommen bei sich selbst. Warum das so wertvoll ist, lest ihr hier:

von Christina Rinkl (Kommentare: 0)

Du gehst wohin? Ins Kloster? Aha. Und wieso? Was machst du denn da? So ungefähr hörten sich die Reaktionen an, als ich erzählt habe, wie ich in meine kinderfreie Zeit in den Sommerferien vorhabe. Irritation. Belustigung. Und immer wieder leichtes Stirnrunzeln. Inzwischen bin ich zurück aus Kloster Ehrenstein – und kann sagen, dass die Tage im Westerwald für mich etwas sehr Besonderes waren. Warum genau, das lest ihr hier:

von Christina Rinkl (Kommentare: 2)

Vor ein paar Tagen war ich auf einem Glücks-Seminar für Alleinerziehende. Es ging um die Fragen, was uns im Leben glücklich macht und wie es gelingt, langfristig glücklich zu werden. Mein Fazit des Wochenendes: Wir haben alles schon in uns. Es geht nur darum, unsere Schätze im Alltag zu heben.

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website bestätigt der Besucher die Kenntnisnahme zur Verwendung von Cookies auf der Website. Mehr Informationen
OK