DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Eine WG finden als Alleinerziehende

Eine WG finden als Alleinerziehende

11.05.2021. 11:00
(Kommentare: 0)

Alleine mit Kind eine Wohnung zu finden ist ungefähr genau so eine Herausforderung wie nach einer Trennung den richtigen Partner zu treffen. Es braucht viel Geduld, Zeit und gute Nerven für das perfekte Match.

Warum nicht direkt eine Wohngemeinschaft gründen - gemeinsam mit anderen Alleinerziehenden? Damit das jetzt leichter klappt, dafür sorgen Christina, Tommy und Nanette aus Hamburg (siehe Foto) mit ihrer neuen Webseite Lemulike. Einem WG-Suchportal für Getrennt-Erziehende. Lest hier ihre Geschichte:

"Wer sich getrennt hat, muss meist schnell eine neue und bezahlbare Wohnung für sich und seine Kinder finden. Und das möglichst im selben Dorf oder Stadtteil, damti die Kinder neben der Trennung nicht noch zusätzlich aus ihrem Umfeld gerissen werden.

Oft kein Spaß: Wohnungssuche als Alleinerziehende

Vor genau der Situation stand ich, Christina Vogt, auch: kurzfristig auf dem hart umkämpften Wohnungsmarkt in Hamburg eine bezahlbare Wohnung für mich und meinen Sohn suchen zu müssen. Natürlich im gleichen Stadtteil – denn ein Kitawechsel sollte ihm zusätzlich zur Trennung nicht auch noch zugemutet werden. 

Dazu kommen weitere Sorgen: Den Alltag mit Kind allein wuppen, selbst arbeiten gehen, den Einkauf erledigen und den kompletten Haushalt alleine schmeißen.

Dabei weiterhin Zeit für das Kind zu haben und natürlich gut gelaunt zu sein - das  sind große Herausforderungen, vor die man als Alleinerziehende und Alleinerziehender gestellt wird. 

Auch meine Freundin Nanette Sommer kennt das Problem gut –zwar ist sie nicht alleinerziehend, aber dennoch unter der Woche mit ihren Kindern allein. 

Auf dem Spielplatz entstand die Idee zur Webseite

In einem Gespräch auf dem Spielplatz überlegten wir, wie man das Beste aus dieser Situation machen kann.
Warum muss es immer der jeweilige Partner sein, mit dem man sich Miete, Organisation und die Sorgen im Alltag teilt?
Warum nicht ein Gleichgesinnter, mit dem man eine Alleinerziehenden-WG gründet? 

Doch wo findet man Alleinerziehende auf Wohnungssuche im gleichen Stadtteil? Die Idee der Website für die besondere Art der Wohnungssuche mit Kindern war entstanden, denn die Vorzüge einer Alleinerziehenden-WG liegen auf der Hand. 

Wie die Lemuren
 
Auch der Name der Website war schnell gefunden: Lemulike - Wie die Lemuren. Denn die Lemuren-Mütter machen uns vor, wie es besser geht: Sie gründen sogenannte Baby-Nester - ähnlich wie Wohngemeinschaften – und unterstützen sich gegenseitig. So können sie sich auch ohne ihren Nachwuchs vom Nest entfernen, weil die andere Lemuren-Mutter auf die Babys aufpasst. 

WG-Suche mit Kindern

Gemeinsam mit einem befreundeten Anwendungsentwickler, Tommy Ahrens, haben wir die Website www.lemulike.com für eine maßgeschneiderte WG-Suche mit Kindern realisiert. Im Gegensatz zu den üblichen WG-Websites sind spezielle Kriterien berücksichtigt, die im Zusammenleben mit Kindern wichtig sind. Hierzu zählen unter anderem die Anzahl der benötigten (Kinder-)Zimmer und die Anzahl und das Alter der Kinder. Und das Beste: Das Angebot ist kostenlos.

Auch wer noch keine Wohnung hat, kann hier fündig werden.  Unter „WG gründen“ finden sich  andere Alleinerziehende, die bereit sind, gemeinsam auf Wohnungssuche zu gehen.

Trennungs-WG gesucht

Und wenn ihr freie Zimmer in der zu großen/teuren Wohnung habt, inseriert gerne, wie viele Zimmer ihr für eine andere Mutter/anderen Vatermit Kindern untervermieten möchtet. 

Seit Dezember 2020 sind wir online und erste Anzeigen wurden inseriert. Das positive Feedback von Betroffenen motiviert uns, den Service von www.lemulike.com bei Alleinerziehenden noch bekannter zu machen." 

Super Idee, oder?
Kannst du dir das vorstellen? In einer WG zu wohnen gemeinsam mit einer anderen Trennungs-Mama und ihrem Kind?
Schreib mir deine Meinung gerne hier unten in die Kommentare.

Und wenn du akutell keine WG suchst, sondern individuelle Unterstützung nach deiner Trennung, dann schaue gerne auf meiner Coaching-Webseite vorbei: www.trennungalschance.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 9 und 2?

Datenschutz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@getrenntmitkind.de widerrufen.


Passende Beiträge

von Christina Rinkl (Kommentare: 3)

Vor ein paar Tagen rief mich eine Fernseh-Redakteurin an. Für einen Beitrag der WDR-Sendung "Menschen hautnah" sucht sie Eltern, die nach ihrer Trennung noch zusammen leben. Die das "Nestmodell" praktizieren (bei dem die Kinder ständig in einer Wohnung leben und nur die Eltern wechseln) oder eine andere kreative Lösung gefunden haben. Kann das gut gehen? Journalistin Lena Lobers findet: ja, es kann. Denn sie kennt dieses Lebensmodell aus eigener Erfahrung.

von Christina Rinkl (Kommentare: 6)

Manchmal hilft ein einziger Satz. Um sich selbst Mut zu machen. Und die eigene innere Stärke zu aktivieren.  Es gibt ein paar Zitate, die für mich wahr sind und die mir viel bedeuten. Vor allem dann, wenn es im Leben holprig wird. Passend zum neuen Jahr möchte ich fünf dieser Sätze heute mit euch teilen.

von Christina Rinkl (Kommentare: 0)

Diese Woche habe ich eine Single-Mom kennengelernt, deren Geschichte mich sehr bewegt hat. Caroline hat eine siebenjährige, süße, clevere und sportliche Tochter: Sophia. Und Sophia hat Diabetes Typ 1. Schon, seitdem sie ein Baby ist. Caroline und Sophia haben mir erzählt, wie beide gemeinsam den Alltag meistern. Mit Insulin-Pumpe, Teflon-Katheter und ständigem Blutzuckermessen. Und wie Sophia es schafft, sich von der Krankheit nicht völlig beherrschen zu lassen.

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website bestätigt der Besucher die Kenntnisnahme zur Verwendung von Cookies auf der Website. Mehr Informationen
OK