Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kategorien des Blogs

Kategorien


Beiträge mit ausgesuchter Kategorie

09. Mai 2019 / von Christina Rinkl

In drei Tagen ist Muttertag. Und manche Mütter halten nichts davon. Ich dagegen mag diesen Tag und habe hier schon einmal über meinen ersten Muttertag ohne mein Kind geschrieben. Für mich ist der Sonntag in drei Tagen ein guter Anlass, zurückzublicken und Danke zu sagen. Meiner eigenen Mutter. Denn erst, wenn man selbst Kinder hat, wird einem ja bewusst, was die Eltern alles ermöglicht, gestemmt und geleistet haben. Statt Blumen oder Pralinen zu schenken, werde ich meiner Mutter dieses Jahr einen Brief schreiben. Und der geht ungefähr so:

02. Mai 2019 / von Christina Rinkl

Ab dem 8. Mai gibt es ein neues Angebot in Köln. Eine Praxis, in der alleinerziehende Mütter, Väter und ihre Kinder behandelt werden – und zwar kostenlos. Im Kunibertsviertel arbeiten ab kommender Woche Heilpraktiker, Osteopathen und Chiropraktiker jeden Mittwoch ehrenamtlich für Trennungsfamilien. Alle Infos und Hintergründe zu diesem spannenden Projekt lest ihr hier:

12. Apr 2019 / von Christina Rinkl

Wenn Kinder weit weg von ihren Vätern wohnen, ist das für beide Seiten nicht einfach. Gerade nach einer Trennung. Das Vermissen ist groß und die Besuche sind meist selten. Auch, weil diese viel Geld kosten: Hotels, Zugtickets und Fahrtkosten sind teuer. Die Initiative „Mein Papa kommt“ setzt genau hier an: Ehrenamtliche stellen in ganz Deutschland Trennungseltern kostenlos Zimmer und Platz fürs gemeinsame Wochenende am Wohnort des Kindes zur Verfügung.

12. Apr 2019 / von Christina Rinkl

Vor ein paar Tagen war ich auf einem Glücks-Seminar für Alleinerziehende. Es ging um die Fragen, was uns im Leben glücklich macht und wie es gelingt, langfristig glücklich zu werden. Mein Fazit des Wochenendes: Wir haben alles schon in uns. Es geht nur darum, unsere Schätze im Alltag zu heben.

03. Apr 2019 / von Christina Rinkl

Bei dem Seminar zum Thema "Jungs erziehen" vor ein paar Wochen habe ich Kerstin kennengelernt. Kerstin ist ebenfalls Jungs-Mama, alleinerziehend - und eine Powerfrau. Sie lebt in Bonn und hat dort gerade einen offenen Frühstückstreff für getrennterziehende Eltern und Kinder gegründet. Das erste Frühstück findet jetzt am Samstag, 6. April um 10 Uhr statt, Interessierte sind willkommen.  Lest hier alle Infos zum Treffen und wie es überhaupt dazu kam:

06. Mär 2019 / von Christina Rinkl

"Die neue Frauenpower: Warum wir alles erreichen können, wenn wir zusammenhalten." So heißt die aktuelle Titelgeschichte der Frauenzeitschrift Freundin und unser Stammtisch ist der Aufmachertext in diesem schönen Artikel. Warum die fünfseitige Geschichte nicht nur deswegen lesenswert ist, steht hier:

25. Feb 2019 / von Christina Rinkl

Hast du schon mal von dem Kurs-Angebot „Wir 2“ gehört? Es ist ein Bindungstraining für Allein- und Getrennterziehende. Ziel des Seminares ist, dass Mütter und Väter wieder in ihre Kraft kommen, um bestmöglich für ihre Kinder und sich selbst zu sorgen. So dass es allen in der Familie gut geht.  In meinem Artikel findest du alle Infos zum deutschlandweit angebotenen Projekt:

18. Feb 2019 / von Christina Rinkl

Für meine Arbeit als Journalistin darf ich jede Woche interessante Menschen interviewen. Aber vor ein paar Wochen lief das mal anders herum: Ein Redakteur ist zu mir nach Hause gekommen und hat mir Fragen gestellt – über diesen Blog. Herausgekommen ist ein schöner, doppelseitiger Artikel im Magazin „Theo“ – ein ganzes Heft über besondere Mütter und moderne Mutterschaft.  

12. Dez 2018 / von Christina Rinkl

Am 14.12. ist es soweit - unser letzter Stammtisch in diesem Jahr steht an. Diesmal in stimmungsvoller Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt in Köln. Zur Einstimmung gibt es heute schon mal ein professionelles Video über unser Treffen. Den Film und alle Infos findet ihr hier:

28. Nov 2018 / von Christina Rinkl

Ja, das gibt es tatsächlich. Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal einen Trennungsgottesdienst in einer katholischen Kirche besucht. In der Wort-Gottes-Feier mit dem Titel „Verlassen – Getrennt – Geschieden“ ging es um die Themen Chaos der Gefühle, Ausgrenzung, Schuld, Dankbarkeit und den Blick nach vorne. Es war ein sehr bewegender und persönlicher Abend in kleiner Runde. Hier lest ihr meinen Bericht und die nächsten Termine für alle Interessierten:

27. Sep 2018 / von Christina Rinkl

Vor ein paar Tagen war mal wieder unser Getrennt-Erziehenden-Stammtisch – diesmal waren tatsächlich nicht nur Mütter, sondern auch ein Vater dabei. Und auf der Rückfahrt nach Hause habe ich gedacht: Was für ein entspannter, angenehmer Sonntagvormittag. Kein Jammern, kein Klagen, wie man es bei solch einem Treffen vielleicht erwarten würde. Sondern sympathische, positive Leute, die ihr Leben in die Hand nehmen. Und genau solche Menschen braucht man in einer  Trennungssituation.

30. Aug 2018 / von Christina Rinkl

Er sieht zwar nicht so aus wie der Junge auf diesem Foto hier, aber heute ist mein Sohn eingeschult worden. Ein großer und besonderer Tag. Für die Kinder natürlich, aber wir Eltern sind wahrscheinlich fast noch aufgeregter. Für Trennungseltern ist dieser Tag nochmal anders besonders. Manche feiern harmonisch zusammen, bei anderen ist es komplizierter. Was heute für mich einer der schönsten und bewegendsten Momente war: Die Segnung der neuen Erstklässler im Einschulungsgottesdienst

09. Aug 2018 / von Christina Rinkl

Am 30. August wird mein Sohn eingeschult. Nicht nur er, sondern auch viele Kinder meiner Freundinnen und Bekannten. Fast alle werden die OGS besuchen, die offene Ganztagsbetreuung am Nachmittag. Aber wie läuft das eigentlich mit den Kosten für die OGS, wenn die Eltern getrennt sind? Meine Freundin Petra B. lebt im Rhein-Sieg-Kreis und hat sich bei ihrer Stadt beschwert. Weil sie die Berechnung der OGS-Kosten in ihrer Situation als ungerecht empfand. Gemeinsam mit ihrem Ex-Partner betreut sie ihren Sohn im Wechselmodell. Und: Sie hat Recht bekommen. Die Satzung der Stadt wurde auf ihre Anregung hin geändert. Hier kommt ihr ausführlicher Bericht:

04. Aug 2018 / von Christina Rinkl

Am vergangenen Sonntag fand unser erster Kölner Stammtisch für Alleinerziehende statt. Und ich gebe zu, ich war vorher etwas nervös. Wie viele werden wohl kommen und vor allem wer wird da alles kommen? Sympathische Mütter oder eher anstrengende? Nette Kinder oder kleine Nervensägen? Werden wir auf Anhieb genug Gesprächsthemen finden? (na gut, dass das klappen würde, war klar.) Als ich viereinhalb Stunden später nach Hause gefahren bin, habe ich gedacht: Wow, ging die Zeit schnell rum. Und: Was für tolle und interessante Mütter. Und, mal wieder: Jede Trennungsgeschichte ist anders. Und trotzdem beschäftigen uns alle die gleichen Themen.   

17. Jul 2018 / von Christina Rinkl

Urlaub mit Kind ist anders nach einer Trennung. Aber er muss nicht unbedingt schlechter sein. Mein Sohn und ich hatten das Glück, im letzten Jahr zweimal mit den Großeltern verreisen zu können. Und es war einfach schön. Weil es die Familie zusammenschweißt. Den letzten gemeinsamen Urlaub mit meinen Eltern hatte ich zuletzt vor etwa 20 Jahren. Ich finde, eine Trennung ist ein guter Anlass, eine Reise mit den eigenen Eltern zu wiederholen. Zumindest, wenn man gerne Zeit zusammen verbringt und wenn sich alle Beteiligten an diese drei heiligen Urlaubs-Regeln halten:

08. Jun 2018 / von Christina Rinkl

Die katholische Kirche unterstützt Mütter und Väter in Trennung? Vor meiner eigenen Trennung war mir nicht wirklich bewusst, dass es von der Kirche so viele Seminare und Angebote für Alleinerziehende gibt. Vor einiger Zeit habe ich das Wochenend-Seminar „Zwischen Loslassen und Bewahren wollen“ besucht, veranstaltet von der Alleinerziehendenpastoral des Kölner Erzbistums. Und so war es:

Ein neuer Blog über Eltern, Kinder und Trennung

14. Mai 2018 / von Christina Rinkl

Was, schon wieder ein neuer Familienblog? Ja, denn über das Thema Trennung mit Kind gibt es noch nicht nicht so viele. So habe ich es zumindest empfunden, als ich mich im vergangenen Jahr im Netz auf die Suche gemacht habe.

Inzwischen weiß ich: Jede Trennung ist anders und verläuft anders. Bei machen Ex-Paaren klappt es gut, bei anderen weniger. Doch eines ist bei fast allen ähnlich: Wenn ein oder mehrere Kinder im Spiel sind, macht es die Sache komplizierter. Weil zu dem eigenen Schmerz  noch die Trauer des Kindes hinzu kommt.

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website bestätigt der Besucher die Kenntnisnahme zur Verwendung von Cookies auf der Website. Mehr Informationen
OK