DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Archiv

Archiv

August 2019

31. Aug 2019

von Christina Rinkl

In Köln soll es künftig von der Stadt einen "Wegweiser für Alleinerziehende" geben, bei dem alle Angebote übersichtlich und zusammengefasst dargestellt werden. Damit dieser Wegweiser nicht an den Bedürfnissen der Betroffenen vorbei geht, sind getrennt erziehende Mütter und Väter im September zu zwei Terminen zum gemeinsamen Austausch nach Ehrenfeld eingeladen. Kinderbetreuung gibt es auch. Wer interessiert ist, kommt vorbei. Alle Infos hier:

28. Aug 2019

von Christina Rinkl

Vor wenigen Tagen ist das Kino-Debüt der deutschen Regisseurin Miriam Bliese angelaufen. „Die Einzelteile der Liebe“ erzählt als Momentaufnahme so ehrlich wie möglich davon, wie schwer es ist, Eltern zu sein und trotzdem ein Liebespaar zu bleiben. In dem Film geht es um die Irrungen und Wirrungen einer Trennung mit Kind und um das Entstehen einer Patchwork-Familie. Das alles mit einer Menge Musik, eindrucksvollen Berlin-Bildern und viel Humor. Mehr zum Film lest ihr hier:

11. Aug 2019

von Christina Rinkl

Vor ein paar Wochen hatte ich in diesem Blogtext hier gefragt, wer von euch noch gemeinsam mit seinem Ex-Partner zusammenleb lebt – und zwar freiwillig. Gemeldet hat sich Rita und mir ihre Geschichte erzählt. Sie wohnt mit ihrem Ex zusammen – obwohl beide schon länger kein Paar mehr sind. Auch wenn viele aus ihrem Umfeld das nicht verstehen können, sagt Rita: „Für die Kinder passt das gut – und für uns Eltern auch.“ Lest hier, wie es dazu kam und wie sich das Familienleben anfühlt - getrennt unter einem Dach.

06. Aug 2019

von Christina Rinkl

Vor ein paar Tagen wurde ich für die Dumont-Mediengruppe interviewt. Wann sollte man in einer Beziehung bleiben, wann gehen? Wie geht man am besten mit dieser großen Umbruchsituation um? Und was ist nach einer Trennung besonders wichtig für die Kinder? Meine Journalisten-Kollegin Tanja Wessendorf hat mir viele interessante Fragen gestellt. Alle Antworten lest ihr hier:

05. Aug 2019

von Christina Rinkl

Vor ein paar Woch bin ich über dieses Buch hier gestolpert: "Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit". Ein kleines Büchlein, das auf wenigen Seiten erklärt, was sich gegen das dunkle Gefühl tun lässt. Eigentlich ein Kinderbuch. Ich finde, es passt auch optimal für Erwachsene. Weil Trauer eine Emotion ist, die wir oft von uns wegschieben. Gerade nach einer Trennung. Mehr zu dem Buch erfahrt ihr hier:

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch dieser Website bestätigt der Besucher die Kenntnisnahme zur Verwendung von Cookies auf der Website. Mehr Informationen
OK